Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

So funktioniert´s: Voraussetzungen, kostenlose Erstberatung und Ablauf Ihrer kieferorthopädischen Behandlung

Die kieferorthopädische Erstberatung ist in unseren Praxen für alle Patienten – egal ob Kind, Jugendlicher oder Erwachsener – eine Leistung der Krankenkasse. Sie benötigen keine Überweisung.

Behandlungsvoraussetzungen

Bevor wir mit einer kieferorthopädische Behandlung beginnen, sollten folgende Bedingungen für einen gesunden Zahnhalteapparat gegeben sein:

  • Kein Karies
  • Keine Entzündungen im Bereich des Zahnhalteapparat und der Wurzeln
  • Füllungen müssen eine dauerprovisorische Versorgung gewährleisten

Details zu ggf. notwendigen Vorbehandlungen besprechen wir während Ihres Ersttermins mit Ihnen bzw. koordinieren diese auf Wunsch auch gerne direkt mit Ihrem Zahnarzt.

Wichtige Unterlagen

Um den Ersttermin in unserer Praxis so unkompliziert und reibungslos wie möglich für Sie zu gestalten, bitten wir Sie, die folgenden Unterlagen mitzubringen:

Anmeldeformular
Unter diesem Link (Link zur PDF-Verion) finden Sie unser Anmeldeformular als PDF-Version mit der Bitte, dieses nach Möglichkeit vorab ausdrucken und auszufüllen.

Versichertenkarte
Sollten Sie gesetzlich versichert sein, benötigen wir Ihre Versichertenkarte.

Vorhandene Diagnosen
Falls Ihnen aktuelle Röntgenbilder oder Modelle vorliegen, wäre es eine Hilfe, wenn Sie diese zum Ersttermin mitbringen würden. Alternativ können wir diese Unterlagen auch direkt bei Ihrem Zahnarzt oder Kieferorthopäden anfordern.

KFO-Behandlung – 3 Schritte auf dem Weg zum Ziel

Individuell und transparent: Unser Team berät und begleitet Sie in allen Phasen Ihrer Behandung – von der Diagnostik und Beratung, über die Behandlungs- und Kostenplanung bis zur Umsetzung und Zielerreichung.

1. Termin
Diagnostik & Beratung

Für eine kostenlose kieferorthopädische Erstberatung benötigen Sie keine Überweisung. Rufen Sie uns einfach unter 02581 44475 an und vereinbaren Sie Ihren Beratungstermin. Die Kosten werden für alle Patienten – egal ob Kind, Jugendlicher oder Erwachsener – von den Krankenkassen übernommen.

Im Rahmen des Beratungsgesprächs stehen zunächst Ihre individuellen Wünschen und Vorstellungen im Mittelpunkt. Es folgt eine kieferorthopädische Untersuchung und eine Sichtung ggf. schon vorliegender Diagnosen um festzustellen, ob tatsächlich eine Behandlung notwendig ist und welche weiteren Diagnoseschritte ggf. durchgeführt werden sollten.

Wir besprechen die Befunde klar und verständlich mit Ihnen und beraten Sie unter Berücksichtigung der jeweiligen Vor- und Nachteile zu den verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten. Selbstverständlich informieren Sie auch unmittelbar und transparent über die Kosten der verschiedenen Behandlungsmethoden.

Ganz wichtig: Sie müssen sich auf gar keinen Fall direkt entscheiden. Denken Sie zuhause in Ruhe über die Möglichkeiten nach und halten Sie bei Bedarf gerne noch einmal Rücksprache mit uns.

Wenn Sie sich zu einer Behandlungsmöglichkeit entschlossen haben, erstellen wir Ihnen einen detaillierten Behandlungsplan und eine genaue Kostenaufstellung (siehe 2. Termin).

2. Termin
Behandlungsplan & Kostenaufstellung

Sie haben sich nach der Erstberatung für eine kieferorthopädische Behandlung in unserer Praxis entschieden? Prima – dann erstellen wir Ihnen auf Basis der besprochenen Punkte sowie der abgeschlossenen Diagnostiken einen detaillierten Behandlungsplan und eine genaue Kostenaufstellung.

Im Rahmen des zweiten Termins werden die Planung und die Kostenaufstellung ausführlich mit Ihnen besprochen. Bevor es dann im 3. Termin mit der Behandlung losgeht, erfolgt – je nach Patientenalter, Behandlungsmethode und Versicherung (privat oder gesetzlich) – ggf. ein Genehemigungsverfahren zur (anteiligen) Übernahme der Kosten.

3. Termin
Behandlungsbeginn

Nach ggf. genehmigter (anteiliger) Kostenübernahme durch die Versicherung bzw. nach Ihrer Einwilligung in unseren Behandlungsvorschlag beginnen wir mit Ihrer kieferorthopädischen Behandlung. Dabei orientieren wir uns am zuvor aufgestellten Behandlungsplan und versuchen, die Behandlungszeit so kurz und angenehm wie möglich zu gestalten.

Unser Versprechen: Wir geben alles, um mit kieferorthopädischer Fachkompetenz und hochwertigem Materialeinsatz das bestmögliche Behandlungs-Ergebnis sowie mit vorbildlichem Service und herausragender Freundlichkeit das bestmögliche Behandlungs-Erlebnis zu erzielen.

Sie haben Fragen?
Sprechen Sie uns an, wir sind für Sie da und beraten Sie sehr gern.
02581 44475
Zurück zum Seitenanfang